Bundesministerium für Gesundheit

Sprache wählen

Deutsch

Eine Seite des Bundesministeriums f. Gesundheit

Familien und die Corona-Schutzimpfung

Am 28. Mai 2021 wurde der Corona-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer von der Europäischen Arzneimittel-Agentur auch für Personen zwischen 12 und 16 Jahren zugelassen. Hier finden Sie Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche. Erfahren Sie mehr darüber, wie es zu der Zulassung kam, was (werdende) Eltern beachten müssen und weshalb es auch für Kinder und Jugendliche wichtig sein kann, sich impfen zu lassen.

Corona-Schutzimpfung ab 12 Jahren: Welche Kinder sich impfen lassen sollten

Die Europäische Kommission hat den ersten Corona-Impfstoff auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen. Wie sicher ist der Impfstoff? Und welchen Kindern wird er empfohlen? Antworten auf wichtige Fragen.

Mehr erfahren

Corona-Schutzimpfung: Sollten sich Schwangere impfen lassen?

Zurzeit wird eine Impfung gegen COVID-19 für Schwangere und stillende Frauen von der Ständigen Impfkommission, aufgrund der noch unzureichenden Datenlage, nicht grundsätzlich empfohlen. In diesem Artikel erfahren Sie den neuesten Stand der Forschung rund um die Corona-Impfung für werdende Mütter.

Mehr erfahren

Was es für Familien während der Coronavirus-Pandemie zu beachten gilt