GebärdenspracheLeichte SpracheAudioinhalteDownloads

Sprache wählen

Deutsch

Eine Seite des Bundesministeriums f. Gesundheit

Bundesministerium für Gesundheit
Schließen
empty
Körperliche Gesundheit

Körperliche Gesundheit

Alle wünschen sich, die Coronavirus-Epidemie gesund zu überstehen. In dieser Rubrik berichten wir darüber, wie Sie sich und andere vor einer Infektion schützen können. Wir beschreiben, welche Symptome auf eine Infektion hindeuten können und welche Vorerkrankungen einen schweren Verlauf der Krankheit Covid-19 wahrscheinlicher machen. Experten geben Tipps, wie es uns gelingt, gesund durch die nächste Zeit zu kommen.

Körperliche Gesundheit

Fieber, Husten, Unwohlsein

Symptome von Covid-19: Woran kann ich erkennen, dass ich erkrankt bin? Wie verhalte ich mich, wenn ich unsicher bin?

Körperliche Gesundheit

„Wenn Sie krank sind, gehen Sie zum Arzt oder ins Krankenhaus“

Den Weg zu einem neuen Alltag in Deutschland haben auch Praxen und Krankenhäuser beschritten. Patienten und Patientinnen sollten bei Beschwerden nicht wegen der Coronavirus-Epidemie auf eine Untersuchung verzichten.

Körperliche Gesundheit

Trügerischer Trost: Warum wir Alkohol gerade jetzt meiden sollten

In der Coronavirus-Epidemie erleben wir alle Momente, die wir als belastend empfinden. In diesen Stresssituationen greifen manche Menschen vermehrt zu Alkohol. Dabei gibt es gute Gründe, gerade jetzt darauf zu verzichten, erklärt Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Körperliche Gesundheit

Ältere Menschen sowie Menschen mit Vorerkrankungen müssen sich besonders schützen

Welche Faktoren die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Verlauf von Covid-19 erhöhen.

Körperliche Gesundheit

Schwangerschaft: Wie kann ich mein Baby und mich vor einer Coronavirus-Infektion schützen?

Schwangere und Neugeborene gehören in Bezug auf Covid-19 nicht zur besonders gefährdeten Risikogruppe. Vorsichtsmaßnahmen sind dennoch geboten.

Körperliche Gesundheit

Fit bleiben und die Zeit der Epidemie gut überstehen

Gerade in den Zeiten der Coronavirus-Epidemie sollten wir auf viel Bewegung achten. Damit stärken wir unsere Abwehrkräfte und tun auch noch etwas für unser psychisches Wohlbefinden.