Deutschland krempelt die #ÄrmelHoch

Kayiba sah zunächst keinen Grund, sich impfen zu lassen. Sie war schließlich gesund. Doch dann infizierte sie sich mit dem Coronavirus. Nach einer langwierigen Erkrankung ist klar: Das will sie nie wieder durchmachen. Deshalb ließ sie sich impfen.

Kayiba wollte sich nicht impfen lassen – bis sie Corona bekam

Sandro war der neue Impfstoff zunächst nicht geheuer. Seine Freundin, die auf der Intensivstation arbeitet, hat ihn aber davon überzeugt, dass die Risiken einer Erkrankung schwerwiegender sind als die der Impfung.

Sandro wollte sich nicht impfen lassen – ein Blick auf die Intensivstation änderte seine Meinung

Ob sie sich in der Schwangerschaft impfen lassen sollte? Marlene fiel diese Entscheidung nicht leicht. Sie bezog Informationen aus verlässlichen Quellen – und entschied sich für die Corona-Schutzimpfung – für ihren Schutz und für den ihres ungeborenen Kindes.

Impfung und Schwangerschaft? Zahlen und Fakten überzeugten Marlene

Luisa war sich zunächst unsicher, ob Stillzeit und die Corona-Schutzimpfung zusammenpassen. Schließlich will sie das Beste für ihr Kind. Nachdem sie einige verlässliche Studien gelesen hat, ist sie überzeugt, dass eine Impfung den besten Schutz für sie und ihr Kind bietet.

Stillen und impfen? Luisa war erst skeptisch, ließ sich aber von verlässlichen Studien überzeugen.

Der Weihnachtsmann sitzt in einem Behandlungszimmer, nachdem er geimpft worden ist.

Wirkt auch, wenn man nicht dran glaubt – Jetzt impfen lassen!

Hello Again! Jetzt Auffrischungsimpfung abholen.

Hello Again! Jetzt Auffrischungsimpfung abholen.